RSS Feed

Urknall

Posted on Mittwoch, April 14, 2010 in Newsletter

Nachdem ich mich nicht nur auf Facebook registiert habe, mit dämlichen Browserspielchen begann und noch andere viel zu normale Dinge getan habe, gehe ich nun (ich beginne schon fast, an mir zu zweifeln) noch einen weiteren Schritt in Richtung Mainstream: Blogs. Ich sollte mich schämen!

Der Grund dafür ist allerdings ganz einfach – und, viel wichtiger, keine wirkliche Veränderung meiner verkorksten Persönlichkeit: Meine Texte, die bisher im Newsletter per Mail versendet wurden, sollen nun öffentlich erscheinen. Warum? Weil es doch tatsächlich noch Menschen gibt, die ihre Mailadressen nicht nutzen. WTF?! Ich kann dir den Letter schicken, wenn du willst!“„Ne, lass ma – ich guck eh nie in meine Mails.“ — na toll. Gerade für jemanden wie mich, der 24/7 erreichbar ist,  natürlich ein Schock. Also, damit auch die konservativen (und trotzdem total modernen) Persönlichkeiten dieser Nation in den Genuß meiner zynischen und oftmals grenzwertig misanthropischen Texte kommen – hier nun der einzig wahre Carstiboy als Blogger. Wie tief kann ich noch sinken? Na ja, wenigstens spiele ich kein WoW. Und das bleibt auch so!

Und jetzt? Schauen wir mal. Ich habe da schon wieder zwei, drei Themen und noch dazu ewig lange nichts mehr geschrieben – also dürfte hier bald etwas passieren. Bis dahin bleibt mir nur zu sagen – wie immer, und doch in gewissen Weise zum ersten mal – – –

Viel Spaß noch im Leben!


Bring on the comments

  1. Axan sagt:

    Na dann, auf gehts Carsten… Lass hier mal ein bisschen was blicken – hab die Seite schon bei meinen Favoriten drin, und ich hasse Enttäuschungen ;D

Leave a Reply